Zurück zur StartseiteWer wir sind und wie wir beratenDer mediafon-RatgeberTermine & SeminareHonorare, Empfehlungen, Verträge und TarifeVolltext-SucheInterner Bereich


  Übersicht  

  Honorarumfrage Solo-Selbstständige  
  Text-Honorare  
  Bild-Honorare  
  Bildungs-Honorare  
  Empfehlungen  
  Verträge  
  Tarife  
  Archiv  


Verträge - Archiv

Zurück zur Übersicht

Musterverträge für literarische Übersetzungen 
Der Normvertrag für den Abschluss von Übersetzungsverträgen findet sich auf den Seiten www.literaturuebersetzer.de, wo auch Tipps zum Vertrag zu finden sind. Für ver.di-Mitglieder gibt es dort auch eine ausführliche Broschüre mit Erläuterungen zum Normvertrag. Da dieser Normvertrag für literarische Übersetzungen noch immer eine Reihe von Alternativformulierungen und Bestimmungen enthält, die im normalen Alltag verzichtbar sind, haben sich einige Übersetzer und Übersetzerinnen aus München daran gesetzt, aus dem vereinfachtes Muster des Normvertrags herzustellen.

Der "Münchner Mustervertrag" kann immer dann benutzt werden, wenn kleine Verlage die Übersetzerin bitten, doch selbst einen Vertragsvorschlag zu machen. Wo die Verträge vom Verlag vorformuliert werden, sollte man zum Vergleich immer den vollständigen Normvertrag heranziehen.

(30.12.2009)

Verweise zu diesem Artikel:
Der Übersetzer-Normvertrag als PDF
Der Übersetzer-Normvertrag HTML-Version
Der vereinfachte Vertrag als PDF ( fünf Seiten, 73 KB)

Auf Sozialen Netzwerken posten:
Zum Seitenanfang

Meldung versenden   |    Druckversion dieser Seite   |   Impressum
Impressum   |   Datenschutzerklärung