Zurück zur StartseiteWer wir sind und wie wir beratenDer mediafon-RatgeberTermine & SeminareHonorare, Empfehlungen, Verträge und TarifeVolltext-SucheInterner Bereich





Der mediafon-Newsletter
fasst alle ein bis zwei Monate unsere wichtigsten Meldungen zusammen - ergänzt um Informationen, Buchrezensionen etc., die in keine Meldung passen.

Die aktuellen mediafon-News können auch als RSS-Feed abonniert werden unter
www.mediafon.net/rss_topnews.php.

Newsletter

Zurück zur Übersicht

Newsletter Nr. 109 
Inhaltsverzeichnis:
  1. Bei Schwarzarbeit müssen Selbstständige nicht bezahlt werden
  2. Arbeitszimmer bei nur teilweise betrieblicher Nutzung abziehbar - findet ein BFH-Senat
  3. EU-Parlament fordert Aktivitäten für Selbstständige
  4. Freiwillige Arbeitslosenversicherung ist wenig attraktiv
  5. Scheinselbstständigkeit bei Krankenpflege und ZDF-Grafik
  6. Neuregelung zum Zahlungsverzug
  7. Geschäftsführer haften umfassend
  8. Finanzbeamte sind zum Mitdenken verpflichtet
  9. Bundesfinanzhof rüttelt am Prinzip der Sollbesteuerung
  10. Geld eintreiben wird in der EU ab 2015 einfacher
  11. Telefonbuch muss Geschäftsnamen nennen
  12. IT-Honorare bleiben stabil und hoch
  13. Gute Ausbildung bringt bei Illustration wenig
  14. Wenig Glamour für Selbstständige beim Film
  15. Umsatzsteuerermäßigung für Bühnen- und Kostümbild
  16. Erste Vergütungsregel für Literaturübersetzungen
  17. Costa Cordalis' KSK-Tricksereien waren legal
  18. KSK-Abgabe soll häufiger geprüft werden
  19. ver.di-Selbstständige sollen wählen
  20. Neuauflage des Ratgebers 'Kinder kriegen'
  21. Abo-Änderung, Nutzungshinweise und Impressum


(23.04.2014)

Verweise zu diesem Artikel:
Newsletter Nr. 109 (HTML)

Auf Sozialen Netzwerken posten:
Zum Seitenanfang

Meldung versenden   |    Druckversion dieser Seite   |   Impressum