Zurück zur StartseiteDer mediafon-Ratgeber


  Inhalt  

  Über diesen Ratgeber  
  Suche  
  FAQ  
  Gebrauchsanweisung  
  Fehlermeldungen  


Der Start
Startformalitäten
Starthilfen der Arbeitsagentur
Gründungsberatung und -Gründungshilfen
Selbstständig im Nebenberuf
Steuerpflicht bei nebenberuflicher Selbstständigkeit
Rentenversicherung und nebenberufliche Selbstständigkeit
Einkommensgrenzen für die Familien-Krankenversicherung
Arbeitsgrenzen für die studentische Krankenversicherung
Arbeitsgrenzen für das Kindergeld
Einkommensgrenzen für das BAföG
  
Selbstständig neben einem Arbeitsverhältnis
  
Selbstständig neben Schule oder Studium
  
Selbstständig in der Familienphase
  
Selbstständig und Arbeitslosengeld I
  
Selbstständig und Arbeitslosengeld II
  
Selbstständig und Rente oder Erwerbsminderungsrente
Statusfragen
Das Geschäft
Diverse Alltagsfragen
Kooperation
Gewinnsteuern
Umsatzsteuer
Sozialversicherung
Geschäftsversicherungen
Urheberrecht
Gesundheit
Interessenvertretung
Anhang

Selbstständig im Nebenberuf

Grundsätzlich unterliegt eine nebenberufliche Selbstständigkeit keinen Beschränkungen: Man darf "Rechnungen schreiben", man darf (und soll!) so viel verdienen, wie man will und kann, man darf arbeiten, was man will – sofern man die Bedingungen erfüllt, die eine eventuelle Berufsordnung setzt. Lediglich Arbeitnehmer müssen gewisse Regeln beachten: Sie sollten den Arbeitgeber auf jeden Fall von der Nebentätigkeit informieren und dürfen ihm damit auf keinen Fall Konkurrenz machen.

Versteht sich, dass das Finanzamt die Einkünfte aus diesen Nebentätigkeiten gemeldet und versteuert sehen will. Auch die gesetzliche Kranken- und Rentenversicherung will häufig ihren Anteil an diesen Einkünften haben. Und wer Gelder aus öffentlichen Sozialkassen bezieht, muss sich seine nebenberuflichen Einkünfte ab einer bestimmten Höhe auf diese Bezüge anrechnen lassen.

Genau aufpassen sollte dann noch, wer

  • über die Eltern oder die Partnerin familienkrankenversichert ist,
  • in der studentischen Krankenversicherung ist,
  • BAFöG bezieht,
  • seinen Eltern noch zu Kindergeld verhilft.
Hier gibt es jeweils besondere Beschränkungen für eine selbstständige Tätigkeit, die in gesonderten Kapiteln ausgebreitet werden. - Welche Grenzwerte und Regeln auch ansonsten im Einzelnen zu beachten sind, steht ebenfalls in den folgenden Kapiteln.

Grundsätzlich gelten bei einer nebenberuflicher Selbstständigkeit - sobald der Nebenberuf nachhaltig und mit Gewinnerzielungsabsicht ausgeübt wird - dieselben Regeln und Startformalitäten wie im Hauptberuf:



Grundinformationen zum Thema Weiter im Haupttext Detailinformationen zum Thema
Der Start
Selbstständig neben einem Arbeitsverhältnis
Bitte schalten Sie JavaScript ein!
Steuerpflicht bei nebenberuflicher Selbstständigkeit
Rentenversicherung und nebenberufliche Selbstständigkeit
Einkommensgrenzen für die Familien-Krankenversicherung
Arbeitsgrenzen für die studentische Krankenversicherung
Arbeitsgrenzen für das Kindergeld
Einkommensgrenzen für das BAföG


Druckversion dieser Seite