Zurück zur StartseiteDer mediafon-Ratgeber


  Inhalt  

  Über diesen Ratgeber  
  Suche  
  FAQ  
  Gebrauchsanweisung  
  Fehlermeldungen  


Der Start
Statusfragen
Das Geschäft
Alltagsfragen
Kooperation
Gewinnsteuern
Umsatzsteuer-Grundinformationen
Sozialversicherung
Geschäftsversicherungen
Urheberrecht
Gesundheit
Interessenvertretung
Anhang
Broschüre zu Schwangerschaft und Kindererziehung
Rechengrößen der Sozialversicherung 2018
Beiträge zur Sozialversicherung über die KSK
Beiträge zur Sozialversicherung für freiwillig Versicherte
Beiträge zur Sozialversicherung für Arbeitnehmer(ähnliche)
Umsatzsteuer-Anwendungserlass (UstAE)
Muster und Formulare

Rechengrößen der Sozialversicherung 2018

Die Berechnungsgrundlagen für die gesetzliche Sozialversicherung ändern sich jährlich. In den folgenden Tabellen sind die aktuellen Beitragsbemessungsgrenzen, Pflichtgrenzen, Beitragssätze, Mindest- und Höchstbeiträge in der Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung Arbeitslosenversicherung angegeben für

Die drei Basis-Zahlen, von denen sich viele andere Berechnungen für die Beitragsberechnung ableiten, sind:
Die zentralen Rechengrößen 2018WestOst
Bezugsgröße in der Sozialversicherung3.045 € / Monat2.695 € / Monat
Beitragsbemessungsgrenze für die ges. Rentenversicherung6.500 € / Monat5.800 € / Monat
Beitragsbemessungsgrenze in der ges. Krankenversicherung53.100,00 € / Jahr
(4.425,00 € / Monat)

Die Mindestbeiträge für die verschiedenen Berufsgruppen zur Berufsunfallversicherung findet man im Text "Leistungen und Beiträge der Berufsgenossenschaften".



Grundinformationen zum Thema Weiter im Haupttext Detailinformationen zum Thema
Anhang
Umsatzsteuer-Anwendungserlass (UstAE)
Bitte schalten Sie JavaScript ein!
Beiträge zur Sozialversicherung über die KSK
Beiträge zur Sozialversicherung für freiwillig Versicherte
Beiträge zur Sozialversicherung für Arbeitnehmer(ähnliche)


Druckversion dieser Seite   |   Datenschutzerklärung