Zurück zur StartseiteNewsWer wir sindDer mediafon-RatgeberTermine & SeminareHonorare, Empfehlungen, Verträge und TarifeVolltext-SucheInterner Bereich





Die persönliche Beratung
ist für (zukünftige) ver.di-Mitglieder kostenlos.
Anderen berechnen wir für die Telefon- oder Mailberatung 15,- € plus 19% Ust. pro angefangener Viertelstunde.
Details finden sich in unserer Leistungs- und Preisübersicht (PDF).




Honorare melden

Newsletter abonnieren

RSS-News abonnieren
ver.di-Mitglied werden


Beratungsnetzwerk mediafon
Beratungsanfrage Vorsorge planen,

Forderungen durchsetzen,

das Geschäft organisieren...
Offline-Ratgeber
Mo. bis Fr., 10 bis 13 Uhr können Anfragen zurzeit noch telefonisch unter 01805.754444 übermittelt werden. (14 Ct. pro Min. aus dem Festnetz, mobil max. 42 Ct.) Da wir keine kostenlose Warteschleife realisieren können, ist unter Umständen länger besetzt bzw. kommt es zu Fehlansagen.
Wir sind ein ver.di-Service für Solo-Selbstständige aus nahezu allen Berufen und Branchen.
Bei uns beraten selbstständige Kolleginnen und Kollegen praxisnah und individuell.
Die Beratung erfolgt in der Regel telefonisch - manchmal auch per Mail.
Bitte bei Anfragen die Bedingungen beachten. Insbesondere: Zu Rechts- und Steuerfragen dürfen wir laut Gesetz nur ver.di-Mitglieder beraten.
      
Steuerpflicht mindert Crowdfunding-Erlöse
Von den Einnahmen will der Fiskus seinen Teil haben
Jetzt gibt's mehr Geld, wenn der Kunde zu spät zahlt
Dafür werden längere Zahlungsfristen möglich
E-Mail-Konten regelmäßig kontrollieren
Bei kritischen Terminen droht sonst Schadensersatz
E-Books sind künftig im Land des Kunden zu versteuern
Steuerschlupfloch nach EU-Vorgabe gestopft
Hörbücher künftig mit 7 Prozent, E-Books weiter 19
Neues Gesetz verstärkt Umsatzsteuer-Ungerechtigkeit


Druckversion dieser Seite   |   Impressum